Home   |   Kontakt   |   Impressum
 
Logo Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.

Verband Deutscher Privatschulen
Nordrhein-Westfalen e.V.

Aktuelle Seminar-Angebote

« zurück zur Übersicht

Schul- und Teilnahmeverträge bei freien Trägern

Schul- und Teilnahmeverträge bei freien Trägern

06.03.2018, Düsseldorf

 

Seminar

Schul- und Teilnahmeverträge bei freien Trägern

Schul- und Teilnahmeverträge bei freien Trägern
Kosten pro Teilnehmer
Mitglied des VDP: 229,- €
Nicht-Mitglied: 329,- €
Verpflegungskosten: 9,50 €
Referent/-in
Maik Wünsche
Referent/-in

Maik Wünsche

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwälte Hauenschild, Schütt & Wünsche

TerminDienstag, den 06.03.2018 von 10:00 - 16:00 Uhr
OrtDüsseldorf
TeilnehmerzahlMaximal 11 Teilnehmer; Zulassung nach Eingang der Anmeldung
AnmeldeschlussAnmeldeschluss ist der 20.02.2018
VeranstalterVDP Verband Deutscher Privatschulen Nordrhein-Westfalen e.V.
Kronprinzenstr. 82-84, 40217 Düsseldorf, Tel: 0211 - 41 66 06-00
Schwerpunktthemen „Ihre Schul- und Teilnahmevereinbarungen mit Ihren Schülern und gegebenenfalls deren Eltern sind die vertragliche Grundlage Ihres Hauses für den Erhalt der entsprechenden Gebühren. Auch zu vielen sonstigen im Laufe und bei der Beendigung eines gelebten Vertragsverhältnisses auftauchenden Problematiken können Sie sich in diesen Vereinbarungen verschieden aufstellen.

In diesem Seminar sollen Ihnen die Chancen und Möglichkeiten bei der optimalen Fertigung Ihrer allgemeinen Vertragsbedingungen dargestellt werden. Hierfür konnten wir Herrn Rechtsanwalt Maik Wünsche aus Hamburg gewinnen. Dieser berät bereits seit weit mehr als zehn Jahren Schulen in freier Trägerschaft im ganzen Norden. Seine Kanzlei, die Rechtsanwälte Hauenschild pp., sind im Privatschulrecht über 35 Jahre spezialisiert.

Rechtsanwalt Wünsche berät ständig allgemeinbildende und berufsbildende Privatschulen im Hinblick auf Ihre Schulverhältnisse. Er kennt daher aus der täglichen Praxis von Schulen in freier Trägerschaft die auftretenden Problematiken und die Möglichkeiten, diese im Rahmen der Vertragsbedingungen einer optimalen Lösung zuzuführen. Ferner betreibt Herr Rechtsanwalt Wünsche für mehrere Schulen in freier Trägerschaft das Inkasso, weshalb er auch diesbezüglich aufgrund seiner täglichen Praxis ein absoluter Spezialist ist.“

1. Vertragsgrundlagen der Schulen
  • Allgemeine Grundsätze des deutschen Vertragsrechts
2. Abschluss von Schul- bzw. Teilnahmeverträgen
3. Inhalt von Schul- bzw. Teilnahmeverträgen
  • Das Recht der AGBs
  • Einzelne Klauseln in Schul- bzw. Teilnahmeverträgen
4. Beendigung von Schulverträgen
zur Seminar-Anmeldung online »
» Dieses Seminarangebot als PDF-Datei ansehen/herunter laden

« zurück zur Übersicht